Wie man Zauberpilz oder Zaubertrüffeltee macht

Sie haben vielleicht schon einmal von „Zitrone Tek”Magischer Pilz oder magischer Trüffeltee, aber warum sollten Sie sie so konsumieren? Sie können sie auch einfach essen, oder? Und wie macht man Pilz- oder Trüffeltee? Lesen Sie hier unten mehr über Zauberpilz und Zaubertrüffeltee und sehen Sie, ob dieses Rezept Ihr Favorit wird. 

Pssstt - Das Wichtigste zuerst - Kaufen Sie Ihre magischen Trüffel, um Ihren psychedelischen Tee zuzubereiten hier an! Wenn Sie lieber Zauberpilze verwenden möchten, sehen Sie sich unsere Auswahl an Anbausätzen an hier an!

Magische Pilze oder Trüffel konsumieren

Das Essen und Kauen von Zauberpilzen und Zaubertrüffeln ist die häufigste Art, diese magischen Halluzinogene zu konsumieren. Eine andere Art, Pilze oder Trüffel zu essen, besteht darin, sie in Form von Tee zu trinken.

Warum sollte ich Zauberpilz oder Zaubertrüffeltee machen?

Die Herstellung und das Trinken von Zauberpilz- oder Zaubertrüffeltee hat einen großen Vorteil, und das ist der Geschmack. Auch wenn uns der Geschmack nichts ausmacht, haben manche Menschen Schwierigkeiten, sie „normal“ zu konsumieren. Wenn Sie Tee machen, wird der Geschmack der Pilze oder Trüffel etwas verwässert. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die den Geschmack von Pilzen oder magischen Trüffeln nicht mögen, dann ist dieses Teerezept speziell für Sie!

Wenn Sie sich entscheiden, Tee zuzubereiten und zu trinken, ohne die Rückstände zu essen, wird Ihre Reise stabiler und möglicherweise milder. Wenn Sie sich entscheiden, auch die Rückstände zu essen, unterscheidet sich die Reise nicht wirklich von Ihrer „normalen“ Reise.

Zauberpilz oder Zaubertrüffeltee Rezept

  1. Stellen Sie sicher, dass die Champignons oder Zaubertrüffel in kleine Stücke geschnitten sind. Sie können sie auch zerkleinern oder mit einer Kaffeemühle oder einem Stößel und Mörser mahlen.
  2. Wasser kochen / aufwärmen. Sie können entscheiden, wie stark Ihr Tee und Ihre Reise sein werden, auf wie vielen Trüffeln oder Pilzen Sie Ihrem Tee hinzufügen werden.
  3. Entfernen Sie das Wasser, wenn es anfängt zu kochen. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur nicht zu hoch ist (nicht höher als 70 Celsius). Durch zu viel Hitze wird das Psilocybin abgebaut. Stellen Sie daher sicher, dass die Temperatur 70 oder weniger beträgt, wenn Sie es zu den Trüffeln oder Pilzen geben.
  4. Die Trüffel oder Pilze ins Wasser geben und den Tee für 10-15 Minuten stehen lassen.
  5. Rühren Sie den Tee mit einem Löffel um.
  6. Sie können jetzt Ihren Brei- / Trüffeltee trinken! 🙂 Wenn Sie möchten, können Sie etwas Honig oder Zitrone für den Tee hinzufügen.
  7. Stellen Sie für den besten Effekt sicher, dass Sie auch die Rückstände auf der Unterseite Ihres Glases verbrauchen.

Geben Sie Ihrem magischen Tee etwas Geschmack

Warum hier aufhören ... wenn Sie Ihren Tee noch leckerer machen können?
Wenn Sie etwas Geschmack hinzufügen möchten, können Sie immer etwas Bio-Honig, Ingwer oder Zitrone hinzufügen.
Sie können eine davon in Schritt 4 des Rezepts hinzufügen. Rühren Sie die Teemischung ein wenig um, um die vollen Aromen zu erhalten. Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, Ihr eigenes magisches Getränk zuzubereiten. Hast du dein eigenes magisches Rezept? Wir würden gerne mehr darüber erfahren, bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Share on Facebook
Teilen auf Twitter