DMT für behandlungsresistente Depressionen

DMT für behandlungsresistente Depressionen

Wussten Sie, dass bei vielen Menschen, die weltweit an Depressionen leiden, ein erheblicher Teil von ihnen auf keine Behandlung anspricht? Es ist ein Problem, das die psychische Behandlung seit langem verfolgt, ohne es zu versprechen Alternativen. Dies ist ein ernstes und chronisches Hindernis für die Behebung der Krise der psychischen Gesundheit, von der fast alle betroffen sind 264 Millionen Menschen global.

DMT eingeben…

Um behandlungsresistente Depressionen zu bekämpfen, hat das Biotech-Unternehmen ATAI Life Sciences das Unternehmen gegründet Viridia Life Sciences neue Formulierungen von N, N-Dimethyltriptymin zu entwickeln (auch als psychedelische Verbindung bekannt DMT) als mögliche Behandlung. 

Foto mit freundlicher Genehmigung: Little Atoms

Viridia plant nun, die Potenz von DMT mit Hilfe von zu untersuchen digitale TherapeutikaDies sind Programme oder Apps, die für bestimmte Erkrankungen entwickelt wurden (z. B. chronisch obstruktive Lungenerkrankung).COPD) eher als Lungenerkrankung; oder Depression, anstatt psychische Gesundheit).

Behandlung resistenter Depressionen mit DMT

Auch bekannt als "Geistermolekül"DMT kommt sowohl in Pflanzen als auch in Tieren - einschließlich Menschen - vor und wird seit Tausenden von Jahren von indigenen Völkern zu rituellen Zwecken aufgenommen (und ja, DMT is der Hauptwirkstoff in Ayahuasca.

Einige der mentalen Auswirkungen von DMT sind:

  • Depersonalisierung,
  • Extreme Halluzinationen,
  • Verändertes Zeitgefühl
  • Ein Gefühl von "schweben"
  • Euphorie.

Untersuchungen haben nun gezeigt, dass DMT Erkrankungen wie Angstzustände, PTBS und Depressionen behandeln kann - vielleicht sogar eine schnell wirkende Lösung für resistente Depressionen. Wie ist das möglich?

Hier ist wie!

In-vitro-Tests (die sich auf die Untersuchung von Zellen oder biologischen Molekülen „in Glas“ außerhalb ihrer normalen Wirte beziehen) für Tiermodelle haben neue Gehirnzellwachstum mit mehr Verbindungen gezeigt (auch bekannt als Neuroplastizität) nach der Einnahme von DMT. Diese Wucherungen sind oft mit verbesserten Symptomen einer Depression verbunden. Die Auswirkungen von DMT auf ein Elektroenzephalogramm (EEG) zeigten auch die gleichen Veränderungen auf Gehirnwellen, sobald theoretisch angenommen wurde, dass sie bei Depressionen hilfreich sind.

Ihr Gehirn auf DMT, wie in einem Elektroenzephalogramm gesehen (EEG) Modell. Foto mit freundlicher Genehmigung: BioRxiv.org

Nicht nur intravenös: Neue Wege zur Einnahme von DMT

Obwohl DMT häufig intravenös verabreicht wird, plant Viridia, mehrere DMT-Produkte auf der Grundlage anderer Verabreichungswege herzustellen. Glenn Short, PhD, CEO von Viridias, erklärte:

„DMT, das durch einen intravenösen Tropf (IV) verabreicht wird, ist nicht immer von kurzer Dauer und auch sehr intensiv. Unser Ziel ist es, die Formulierungschemie zu verwenden, um das Einsetzen der Wirkungen der Verbindung zu verlangsamen und die Länge und Dauer der Erfahrung zu steuern, so dass sie allmählicher und insgesamt eine sanftere und angenehmere Erfahrung für die geduldig. Wir können wirklich genau einstellen, wie ein Medikament freigesetzt wird. “

Dies ist eine gute Nachricht für Patienten mit einer Nadelphobie, da sie eine weniger invasive Form der DMT-Verabreichung wählen können. 

Paarung von DMT mit Psychotherapie für maximale Wirkung

Viridian plant, die kurze Halbwertszeit von DMT in der Klinik zu nutzen, um eine psychedelische Erfahrung zu induzieren, gefolgt von einer sofortigen Psychotherapie-Sitzung. 

Diese Kombination hat sich für Probanden als am vorteilhaftesten erwiesen - wie eine kürzlich durchgeführte Metaanalyse von 20 Studien zu Angstzuständen und Depressionen durch Mischen eines Psychedelikums mit Psychotherapie zeigt.

"DMT bietet die Möglichkeit, diejenigen zu erreichen, die möglicherweise nicht in der Lage oder nicht bereit sind, eine längere psychedelische Erfahrung zu machen."

- Florian Brand, CEO von ATAI Life Sciences.

Diesmal wird Viridias jedoch verwenden digital Therapeutika nach der Verabreichung von DMT. Potenzielle Probanden können eine Vielzahl spezialisierter Apps als „direkte Kommunikationslinie“ zu ihrem Therapeuten erwarten.

„Durch die Kombination von digitalen Therapeutika mit DMT-Therapie können wir das Subjekt im Voraus auf die Erfahrung vorbereiten - aber wir können den Patienten auch nach der Therapie überwachen. Der Patient… kann möglicherweise auch mit anderen Personen chatten, die sich denselben Behandlungen unterziehen. “

- Glenn Short, PhD, CEO von Viridias.

Dank digitaler Therapeutika können Therapeuten Patienten in Echtzeit überwachen. Es stellt auch eine kontinuierliche Unterstützung des Patienten über die Klinik hinaus sicher.

Es ist interessant zu bemerken, dass keine einzige der Studien in der Meta-Analyse fanden heraus, dass die Substanz allein ausreichte. Dies ist der Hauptunterschied zwischen der Einnahme von Psychedelika in der Freizeit und der Einnahme in der Klinik. Derzeit wird das Unternehmen eine Reihe von präklinischen Studien zur Pharmakologie und Toxikologie durchführen, bevor sie zur Regulierung eingereicht werden können. Nur dann dürfen Viridias mit Phase-1-Studien fortfahren.

Auswirkungen auf die psychische Gesundheit im Jahr 2020

Die gegenwärtige COVID-19-Pandemie hat viele Menschen in Armut und Isolation gezwungen, vor denen die UNO kürzlich gewarnt hatte die psychische Krise verschlimmern.

Es wurde jedoch festgestellt, dass viele verschriebene Behandlungen für Depressionen wie SSRIs verursachen können weitere psychische Probleme, sowie "Erhöhte Selbstmordgedanken, Feindseligkeit und Aufregung" bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Für viele Patienten, die Schwierigkeiten haben, Stabilität zu finden, kann die ständige Veränderung der Big Pharma-Medikamente ihnen einen Sinn für Gleichgewicht und Normalität nehmen - was dann zu Rückfällen führt. In diesem Fall sind nicht nur die Patienten betroffen; Ihre Familie muss oft auch leiden. Daher sind in diesen unsicheren Zeiten alternative Behandlungen für Depressionen wie Psychedelika wirklich notwendig. 

Share on Facebook
Teilen auf Twitter