Der Pilz mit 23,000 Geschlechtern

Dating kann schwierig sein. Besonders während der Sperrung. Ein Organismus, der den Kampf wahrscheinlich nicht versteht, ist ein Pilz, der als bekannt ist Gemeinde Schizophyllum, oder 'Splitgill' Pilz. Ob Sie es glauben oder nicht, dieser Pilz hat über 23,000 verschiedene Geschlechter. Obwohl Pilze häufig mehrere Geschlechter haben, ist dies selbst für einen Pilz übertrieben. Bedenken Sie, dass die meisten Tiere nur zwei mögliche Geschlechter haben (Geschlechter sind rein biologisch und geschlechtsspezifisch) das kann zu einer "erfolgreichen" Paarung führen (dh Nachkommen schaffen), Das Dating-Pool-Potenzial für diese Pilze ist umwerfend! Erfahren Sie hier mehr über den Pilz mit 23,000 Geschlechtern!

Wie heißt du und woher kommst du?

Wie sieht dieser übermäßig sexuelle Pilz aus? Nun, es ist tatsächlich eine Art Weißholzfäule, die in Teilen Indiens, Thailands, Nigerias, Madagaskars und Ostindiens vorkommt. Splitgill-Pilz ist anscheinend gummiartig und schwer zu essen, wobei die meisten westlichen Führer ihn als ungenießbar bezeichnen. Dies schreckt Nicht-Westler jedoch nicht ab, da sie sich mit den Pilzen auskennen Medicinal Verwendet. Wie bei vielen Pilzen hat es antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die es in freier Wildbahn schützen, und diese sind für den Menschen von großem Nutzen.

Vielfalt ist des Lebens Würze

Wie kann eine solche Fülle von Geschlechtern diesem Pilz zugute kommen, abgesehen davon, dass Vielfalt das Gewürz des Lebens ist? Ebenso wie Cornell Professor Kathie Hodge Staaten Menschen können sich nur mit „etwa der Hälfte der Menschen im Raum“ fortpflanzen. (abhängig von Ihrem sozialen Umfeld). Wann, wie Gemeinde Schizophyllum, Ihre Möglichkeiten sind so viel größer, dass die Chancen auf eine erfolgreiche Fortpflanzung erheblich steigen. Sie können, wie Hodge scherzt, "... feststellen, dass jeder auf der Tanzfläche ein potenzieller Partner ist."

Ein bisschen Wissenschaft

Die 'Geschlechter' selbst manifestieren sich größtenteils nicht als physische Unterschiede, wie wir sie mit Tieren assoziieren könnten. Die Variationen sind im Genom an zwei getrennten Stellen verborgen, an denen sich zwei Allele befinden (Variationen eines Gens). Die Loci (Standorte) werden als A und B bezeichnet, während die Allele als "Alpha" und "Beta" bezeichnet werden. Das macht vier mögliche Geschlechter. Es gibt jedoch noch mehr. Jedes A-Alpha / Beta und B-Alpha / Beta kann eine Vielzahl verschiedener Varianten aufweisen, die als Spezifitäten bezeichnet werden. Dies ergibt über 339 Spezifitäten für A und 64 für B. Tausende möglicher eindeutiger Geschlechter werden erstellt, wenn Sie die beiden vorstellen.

Eine Pilz-Romanze

Die Hauptpriorität ist, dass der Pilz einen Partner eines anderen Geschlechts findet. Die Pilze schließen sich dann einer sogenannten "Klemmverbindung" an, bei der Kerne von einer Zelle zur anderen gelangen. Zusätzlich kann jeder Partner schwanger werden (dh einen Babypilz produzieren) und entweder kann der Nachwuchs "Vater" werden (dh geben Sie die Pilze Äquivalent einer Samenzelle).

Niemals langweilig

Diese erzwungene Variation erzeugt stärkere Nachkommen, die resistenter gegen Krankheiten und Parasiten sind, was bedeutet, dass die Pilzart über Generationen hinweg stark bleibt. Also, Dating in der Pilzwelt - nie ein langweiliger Moment.

Randnotiz - es gibt auch einen tödlichen Pilz namens Cryptococcus neoformans Welche CAN reproduzieren mit Klonen von sich. Klingt für uns nach einem Deal Breaker ...

Share on Facebook
Teilen auf Twitter