Mikrodosierung und Gewichtsverlust

Die Psilocybin-Forschung schreitet zügig voran. Gestärkt durch seine FDA-Überholspur zu einem verschreibungspflichtigen Medikament für die psychedelisch unterstützte Therapie; Es gibt viel Hype und Aufregung für seine Verwendung zur Bekämpfung von Stimmungsstörungen, wie z Depression. Es gibt jedoch eine andere Branche, die einen Bissen dieses magischen Pilzextrakts möchte. Der Markt für Gewichtsverlust und Management hat heute in den USA einen Wert von 245 Milliarden US-Dollar und stellt den des Depressionsmanagements in den Schatten. Dies bedeutet natürlich, dass Unternehmen immer nach dem nächsten Trend in der Branche des „gesunden Lebens“ suchen. Und sie haben es vielleicht gefunden. Mikrodosierung (aka halbwegs regelmäßig eine kleine Menge Pscychedelic einnehmen) zur Gewichtsreduktion könnte bald die nächste große Sache sein. 

Fettleibigkeit - eine globale Epidemie

Die Weltgesundheitsorganisation hat Fettleibigkeit als globale Epidemie anerkannt. Todesfälle aufgrund von Fettleibigkeit übersteigen 2.8 Millionen pro Jahr. Darüber hinaus belasten Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Fettleibigkeit wie Diabetes die Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt stark. Dies könnte vermieden werden, wenn die Wurzel des Problems anvisiert würde. 

Aber entfernen Sie diese Dollarzeichen aus Ihren Augen und waschen Sie diesen Zynismus weg. Für viele Menschen ist Gewichtsverlust eher eine Frage von Leben oder Tod als von Eitelkeit. Abgesehen von großen Unternehmen, kann Psilocybin ein Schlüssel zu einem gesünderen Lebensstil sein?

Mikrodosierung - das nächste große Ding

Im Dezember 2019 rief eine Firma an "Neonmind" zum Patent angemeldet, um Psilocybin und Psilocin zu verwenden (die aktiven psychedelischen Verbindungen in Zauberpilzen) zum Zwecke der Gewichtsabnahme. Als natürlich vorkommende Pilze können Psilocybin-Pilze nicht patentiert werden, verschiedene Extraktionsmethoden jedoch. Dies ist ein komplizierter und langwieriger Prozess. Ein Unternehmen, das es verwaltet, wird jedoch sehr reich werden. Überlegen Sie, wie viel Geld Weight Watchers und ähnliche Unternehmen harken jedes Jahr mit endlosen Produkten, von Snackbars bis zu Fertiggerichten. Neonmind hofft, bald ein eigenes Sortiment auf den Markt bringen zu können. In den Flügeln warten über 120 verschiedene Lebensmittel- und Getränkeprodukte wie Kaffee mit Psilocybin.

Aber entfernen Sie diese Dollarzeichen aus Ihren Augen und waschen Sie diesen Zynismus weg. Für viele Menschen ist Gewichtsverlust eher eine Frage von Leben oder Tod als von Eitelkeit. Abgesehen von großen Unternehmen, kann Psilocybin ein Schlüssel zu einem gesünderen Lebensstil sein?

Wie Psilocybin beim Abnehmen hilft

Obwohl weniger Studien zur Verwendung von Psilocybin zur Gewichtsreduktion im Gegensatz zu Stimmungsstörungen durchgeführt wurden, gibt es zunehmend Hinweise darauf, dass es erhebliche Auswirkungen hat. Es hat sich gezeigt, dass der Pilzextrakt den Gewichtsverlust unterstützt, indem er Heißhungerattacken und zwanghaftes Essen reduziert, die Ernährungsqualität verbessert, den Stoffwechsel erhöht, Diabetes durch Regulierung des Blutzuckerspiegels behandelt und die Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck verringert. 

Gesunde Gewohnheiten lernen

Interessanterweise gibt es keine Hinweise darauf, dass Psilocybin den Appetit erhöht oder verringert. Vielmehr hilft es dem Gehirn, sich selbst zurückzusetzen, sodass frühere Heißhungerattacken oder Gewohnheiten beseitigt werden. Dieser Aspekt hat Psilocybin auch zu einem vielversprechenden Instrument zur Bekämpfung von Essstörungen wie Anorexia nervosa gemacht. Eine leere Tafel bedeutet, dass gute und gesunde Essgewohnheiten in Bezug auf Über- oder Unterernährung erlernt oder wiedererlangt werden können.  

Die Psychedelische Gemeinschaft bereits kennen

Dies scheint sehr aufregend und neu zu sein, aber diese Vorteile sind der psychedelischen Gemeinschaft seit einiger Zeit bekannt. Es gibt viele Reddit-Threads, in denen die gesundheitlichen Vorteile diskutiert werden, die Menschen durch Mikrodosierung von Psychedelika erzielt haben. Natürlich ist bekannt, dass auf einer "Stolpermenge" von Pilzen Appetit ist im Allgemeinen reduziert, aber viele Redditer teilen anekdotische Beweise für eine Mikrodosierungsroutine, die ihnen beim Gewichts- oder Gesundheitsmanagement hilft. Ein Mitwirkender sagte:

'Ich habe nicht MDd (mikrodosiert) für das besondere Ziel, Gewicht zu verlieren, aber ich bin mir meiner Ess- und Bewegungsgewohnheiten sicherlich bewusster. Seit ich mein MD-Regiment gestartet habe, habe ich aufgehört, an Gewicht zuzunehmen.

Ich denke, was Mikrodosierung zu einer effektiven Lösung für Sie machen kann, ist die gesteigerte Motivation und Energie, die sie Ihnen bringen wird.

Es ist auch möglich, dass es dazu beiträgt, Ihr negatives Selbstbild zu reduzieren und Ihre Liebe zu sich selbst zu steigern, was sehr wichtig ist, um ein Ziel im Leben zu erreichen. '

Eine tiefere Verbindung mit dem Selbst

Dies ist nur eine von vielen selbst berichteten Geschichten über Mikrodosierungen, die Menschen helfen, Gewicht zu verlieren oder zu halten. Im Gegensatz zu Faddy- oder chemischen Nahrungsergänzungsmitteln scheint die Mikrodosierung jedoch die Einstellung der Menschen zu den Dingen zu verändern, die sie konsumieren. Eine tiefere Verbindung mit dem „Selbst“ ermutigt Sie, Ihren Körper mit nahrhaften Lebensmitteln zu füllen, und verringert den Drang, bequem zu essen. Zusätzlich wurde festgestellt, dass Mikrodosierung die Motivation erhöht, aktiv zu sein und an Übungsroutinen teilzunehmen, die auch für die allgemeine Gesundheit von großem Nutzen sind.

Anstelle eines Schamzyklus in Bezug auf das, was wir essen, den die Diätindustrie fördert, scheint Psilocybin es möglich zu machen, Essgewohnheiten einzuführen, die Care für uns selbst und im weiteren Sinne für die Gesellschaft. 

Ist Mikrodosierung für Sie?

Wieder sehen wir uns den hellen Horizont der Möglichkeiten an, die Psilocybin verspricht. Da jeder ein anderer Körper ist, ist es gut, die Möglichkeiten zu erkunden und das richtige Gleichgewicht für sich selbst zu finden. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Mikrodosierung zur Verwaltung Ihrer Gesundheit für Sie geeignet ist, lesen Sie unsere Anleitung zur Mikrodosierung

* Wie immer empfehlen wir, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie eine Änderung des Lebensstils in Betracht ziehen, um Ihre Optionen zu besprechen.

Share on Facebook
Teilen auf Twitter